Mein clark.marketing
Roma
Roma

Starttermin 14. Dezember 2018 auf Netflix (2 Std. 15 Min.)
Mit Yalitza Aparicio, Marina de Tavira, Nancy García mehr
Genre Drama
Produktionsländer Mexiko, USA
Zum Trailer Vorführungen (14)
Pressekritiken
4,4 5 Kritiken
User-Wertung
3,628 Wertungen - 3 Kritiken
clark.marketing
4,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Die junge Cleo (Yalitza Aparicio) arbeitet in den 1970er Jahren als Hausmädchen für eine mexikanische Mittelstandsfamilie im Stadtteil Roma in Mexiko Stadt. Zusammen mit ihrer Kollegin und Freundin Adela (Nancy García) kümmert sie sich nicht nur ums Kochen und Putzen, sondern auch aufopferungsvoll um die drei Kinder des Haushalts. Als sich ihre Arbeitgeber Sofia (Marina de Tavira) und Antonio (Ernando Grediaga) trennen und letzterer zuhause auszieht, hilft sie Sofia, diesen Umstand vor den Kindern geheimzuhalten. Als sie selbst von ihrem Freund Fermín (Jorge Antonio Guerrero) schwanger wird, weist der die Verantwortung von sich und ergreift feige die Flucht. Für Sofia und Cleo keine einfache Situation. Dann kommt es in der Stadt nach politischen Studentenunruhen plötzlich zu einer heftigen Eskalation der Gewalt. Ein Demonstrant wird von Paramilitärs erschossen...
Verleiher Netflix
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Spanisch
Produktions-Format -
Farb-Format Schwarz-Weiß
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Kritik der clark.marketing-Redaktion

4,5
hervorragend
Roma
Von Lucas Barwenczik
Ein Flugzeug weit oben am Himmel, widergespiegelt in einer Pfütze aus Wischwasser. Das Hohe und das Niedere, vereint im selben Augenblick. Mit diesem Bild beginnt „Roma“ von Alfonso Cuarón - und so funktioniert das poetische Drama des mexikanischen Regisseurs auch im weiteren Verlauf. Der diesjährige Siegerfilm bei den Filmfestspielen von Venedig lebt von visuellen und erzählerischen Kontrasten. Vorder- und Hintergrund, Detail und Panorama, Einzelschicksal und Weltgeschichte. Im Zentrum der Ereignisse steht das junge Kindermädchen Cleo (Yalitza Aparicio). Sie betreut die vier Kinder einer wohlhabenden Familie aus Mexiko-Stadt. Die Jahre 1970 und '71 bringen für den gesamten Haushalt große politische und persönliche Veränderungen mit sich. Der Familienvater verschwindet plötzlich und lässt Frau und Kinder zurück. Mutter Sofía (Marina de Tavira) fällt es schwer, sich auf die neue Situatio...
Die ganze Kritik lesen
Roma Trailer OmU 2:03
Roma Trailer OmU
5 594 Wiedergaben
Roma Trailer (2) OV 2:05
86 Wiedergaben
Roma Teaser DF 1:40
2 041 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Yalitza Aparicio
Rolle: Cleo
Marina de Tavira
Rolle: Sofia
Nancy García
Rolle: Adela
Verónica García (II)
Rolle: Sra. Teresa
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Empire UK
  • The Hollywood Reporter
  • Kino-Zeit
  • epd-Film
  • Variety

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die clark.marketing-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

5 Pressekritiken

User-Kritiken

Cursha
Hilfreichste positive Kritik

von Cursha, am 16/01/2019

4,5hervorragend

Visuell ist der Film wirklich eine Wucht, die Kameraarbeit ist wirklich erstklassig und die Regie sitzt wieder auf den Punkt.... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
33% (1 Kritik)
67% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Roma ?
3 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

Darum darf ein "Roma"-Schauspieler nicht zu den Oscars
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 24. Januar 2019
Yalitza Aparicio wurde für ihre Leistung in dem Netflix-Film für einen Oscar nominiert und kann es kaum glauben – denn sie...
Rekord für "Roma" von Netflix: Diese Filme haben die meisten Oscarnominierungen
NEWS - Festivals & Preise
Dienstag, 22. Januar 2019
Mit insgesamt zehn Nominierungen liegen „Roma“ und „The Favourite“ gemeinsam an der Spitze, wenn es um die Anzahl der Oscarnominierungen...
33 Nachrichten und Specials

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top